Risk Management

Risiko minimieren - Rendite erhöhen

Als einzige Marketplace-Lending-Plattform der Schweiz sorgt CreditGate24, durch die in der Anlegervereinbarung geregelte und implementierte Solidaridätsvereinbarung, für eine grösstmögliche Diversifikation Ihres Kreditportfolios. Durch Ihre eigenen Investitionstätigkeiten über verschiedene Ratingstufen und Kreditarten können Sie Ihr Portfolio noch weiter diversifizieren. Ein Totalverlust Ihres investierten Kapitals wird dadurch höchst unwahrscheinlich. Weitere Informationen zur Solidaritätsvereinbarung, den notwendigen Informationsgrundlagen für Ihr eigenes Risikomanagement sowie Details zu unserem Ratingsystem finden Sie auf dieser Seite.

Ratingsystem - Diversifizieren Sie Ihr Portfolio

Jeder Kreditantrag wird von unserem Team ausführlich geprüft. Mit der Prüfung wird das Kreditrisiko eines jeden Antragstellers ermittelt und anhand des Ratings zugeordnet. Neben der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers werden auch die Rahmenbedingungen angeschaut. Es erfolgt eine detaillierte Analyse des Kreditnehmers, um herauszufinden, ob der Kreditnehmer in der Lage ist, den Kredit fristgerecht bedienen zu können.

Die einzelnen Rating-Stufen stehen für das Kreditausfallrisiko des jeweiligen Kunden. Je besser die Einstufung, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kreditnehmer den Kredit fristgerecht und vollständig zurückzahlt. Je schlechter die Einstufung, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Ausfall des Kredits kommt. Sehen Sie anhand unserer Rating-Stufen, wie hoch Ihre zu erwartende Rendite ist.

AAA - Immobilienbesicherte Kredite zum Schutz vor Ausfällen | AA - Höchste Kreditqualität, tiefstes Ausfallrisiko | A - Sehr hohe Kreditqualität, sehr tiefes Ausfallrisiko | B - Hohe Kreditqualität, tiefes Ausfallrisiko | C - Mittlere Kreditqualität, mittleres Ausfallrisiko | D - Tiefere Kreditqualität, erhöhtes Ausfallrisiko | E - Tiefe Kreditqualität, hohes Ausfallrisiko

Anleger-Statisitk

Datenbasis: April 2018. Diese Kennzahlen werden von uns regelmässig aktualisiert.

Collection-Statistik

CreditGate24 vollzieht sämtliche Betreibungs- und Konkursverfahren durch interne Mitarbeiter unserer Recovery Abteilung und verfolgt damit einen holistischen Kreditservicing-Ansatz. Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem Modell unseren Anlegern den bestmöglichen Service bieten können.

Durch unsere aktive Verlustscheinsbewirtschaftung, werden bestehende Schulden, insbesondere basierend auf neu erlangten Erkenntnissen wiederholt und regelmässig eingetrieben. Sämtliche administrative Aufwendungen werden somit auch nach Ausstellung des Verlustscheins durch uns übernommen. Dieses Modell ermöglicht bei unseren Anlegern eine maximale Aufwandsminimierung im Zusammenhang mit der Erwirtschaftung ihrer Rendite.

Die seit dem 1. Mai 2018 aus einem Schuldbetreibungs- oder Konkursverfahren wiedererlangten Vermögenswerte belaufen sich auf aktuell CHF 80'000.

Das sagen unsere Anleger

«CreditGate24 bietet mir eine unkomplizierte Anlegemöglichkeit. Das Risiko erachte ich als minim bei einer gleichzeitig attraktiven Rendite. Das Verfolgen der laufenden Rückerstattungen im Monatsrhythmus macht Freude.»

F. Herter

«By the way: Ich bin mit Creditgate24 in jeder Hinsicht sehr zufrieden und hoffe, dass Sie diesen einfachen, strukturierten, innovativen und intelligenten Weg weiter gehen. Gratulation an Sie und an das ganze Creditgate24-Team.»

Anonym

«CreditGate24 hat meine Erwartungen nach einer unkomplizierten, transparenten und lukrativen Alternative für Bank- oder Wertschriftenanlagen erfüllt.»

F. Konermann

Massnahmen zum Schutz unserer Anleger

Die Sicherheit unserer Anleger ist uns besonders wichtig. Daher haben wir viele Massnahmen getroffen, die zum Schutz unserer Anleger beitragen. Jeder Kredit, der auf unserer Online-Plattform veröffentlicht wird, durchläuft einen strengen Kreditprüfungsprozess. Aktuell werden über 80% der angefragten Kredite abgelehnt, da diese unseren Kriterien nicht standhalten. Weiterhin sind alle aufgeschalteten Kredite mit einer Todesfallversicherung von Generali bis zu einer Restkreditsumme von mixmal CHF 100'000 abgesichert.

Eine weitere Massnahme für den Schutz unserer Anleger sind die besicherten Kredite (Ratingstufe AAA). Privatpersonen wie auch KMU-Kreditnehmer haben die Möglichkeit, ihre Kredite mit einem Grundpfand, errichtet zu Gunsten von CreditGate24, absichern zu lassen. Unsere Kreditnehmer profitieren von einem tieferen Zins und unsere Anleger, welche ein nicht so hohes Risiko eingehen wollen, erhalten mit der Ratingstufe AAA eine Anlageklasse mit einem sehr geringen Risiko. Unsere bedeutendste Massnahme ist die Solidaritätsvereinbarung. Bei uns haften alle Anleger innerhalb einer Kreditkategorie und Ratingstufe solidarisch, sollte es zu einem Ausfall eines Kredits kommen.

Unsere Anlageprodukte

  • Marketplace Lending Plattform für private und institutionelle Anleger
  • Investieren Sie in Private Debt wie institutionelle Anleger
  • Monatliche Amortisation bei den direkten Geldanlagen
  • Erweiterte Diversifikation Ihres Portfolios

Mit unseren direkten Geldanlagen können Sie als Anleger direkt Forderungen kaufen. Wir haben 3 Pakete entwickelt: Direct-Invest, Premium-Mandat und Choice-Mandat.

Private Debt - Anstatt in einzelne Kredite zu investieren, besteht die Möglichkeit, in eine Auswahl an einbuchbaren Anlageprodukte zu investieren.

Mehr erfahren

Die Solidaritätsvereinbarung – Unsere Anleger haften solidarisch

Die Frage aller Fragen unserer Anleger: was passiert, wenn es zu einem Ausfall eines Kredits kommt? Für genau diesen Fall haben wir unsere Solidaritätsvereinbarung. Die Haftung bei einem Kreditausfall wird solidarisch von allen Anlegern derselben Kreditkategorie und Ratingstufe getragen. Anhand eines Beispiels möchten wir Ihnen zeigen, wie unsere Solidaritätsverinbarung funktioniert.

Ein Privatkredit der Ratingstufe C ist ausgefallen. Der ausgefallene Kreditbetrag beläuft sich auf CHF 7'500. Die Gesamtsumme der Ratingstufe für die Kreditkategorie Privat beträgt CHF 1'200'000. Der Anteil des aufgefallenen Kreditbetrages beträgt in diesem Fall 0.63%. Jeder Anleger in der Kreditkategorie Privat und Ratingstufe C wird mit 0.63% seiner Anlagen solidarisch zur Haftung gezogen. Ein Anleger hat in dieser Kreditkategorie und Ratingstufe CHF 500 investiert. Mit der nächstmöglichen Zahlung werden CHF 3.15 von seiner Rückzahlung abgezogen.

Was passiert beim Ausfall von CreditGate24?

Verwaltungstreuhand durch CreditGate24

CreditGate24 wird durch den Abschluss der Anlegervereinbarung von den Anlegern beauftragt, das Kreditverhältnis während der gesamten Laufzeit als Service Provider zu betreuen.

Die Anlegervereinbarung regelt den Verkauf, die Abtretung sowie die Verwaltung im Rahmen der Übernahme des Kreditverhältnisses. Diese Ausgestaltung ermöglicht dem Anleger wie auch dem Kreditnehmer die notwendige Diskretion.

Finanzierung der Kreditbewirtschaftung über die Anlegergebühr

Wir von CreditGate24 übernehmen ab dem Kreditantrag die gesamte Betreuung des Kreditvertragsverhältnisses. Beginnend mit der Kreditprüfung, über die Finanzierung durch unsere Anleger, die Auszahlung, die Überwachung der monatlichen Amortisations- und Zinszahlungen bis zum Ende der Vertragslaufzeit oder etwaiger Mahnprozesse. Für diese Dienstleistung wird von jeder monatlichen Rückzahlung (Amortisations- und Zinszahlung) an die Anleger eine Gebühr von 1% zu Gunsten von CreditGate24 in Abzug gebracht. Sollte CG24 ausfallen, würde die Rolle des Service Providers an eine Auffanggesellschaft übertragen und die Bewirtschaftung sämtlicher laufender Kreditverhältnisse durch ein Partner Treuhandbüro übernommen werden. Die Anlegergebühr von 1% auf die monatlichen Rückzahlungen des gesamten dannzumal bestehenden Kreditportfolios sorgt dafür, dass die Kosten für die Administration des Kreditverhältnisses bis zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gedeckt sind.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie hier

Häufige Fragen unserer Anleger

Wer ist CreditGate24?

Sie haben Fragen?

Unser Team ist persönlich für Sie erreichbar! 24 Stunden - 7 Tage die Woche