Wie funktioniert Crowdlending?

Crowdlending

Wir sind eine Online-Plattform und vermitteln Kredite an Privatpersonen und KMU. Moderne Technologien ermöglichen uns, den Kreditprozess einfach und effizient zu gestalten. Wir bringen Kreditnehmer direkt mit privaten und institutionellen Anlegern zusammen. Dabei übernehmen wir die Kreditprüfung, überwachen die Transkationen und stehen beratend für Kreditnehmer und Anleger zur Seite. Als digitale Finanzierungsalternative profitieren Kreditnehmer von günstigen Zinsen und Anleger von einer attraktiven Rendite.

Wie funktioniert die Finanzierung von P2P-Krediten?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

1. Schritt: Kreditanfrage des Kreditnehmers

Bei uns können Kreditnehmer, Privatpersonen wie Unternehmen, nachdem sie sich registriert haben, direkt online und vollkommen kostenfrei eine Kreditanfrage stellen. Dazu können sie unseren Kreditrechner nutzen, um direkt zu sehen, wie hoch die mögliche monatliche Rate ist.

2. Schritt: Kreditanfrage prüfen und Kreditantrag versenden

Nachdem wir die Kreditanfrage des Kreditnehmers erhalten haben, überprüfen wir alle Angaben und ermitteln anhand einer detaillierten Analyse die Bonität des Kreditnehmers. Entsprechend der Bonität erstellen wir ein Kreditangebot mit der Kreditsumme, dem Zins und den sich daraus ergeben monatlichen Raten und senden es dem Kreditnehmer. Während dieses Prozess können uns unsere Kreditnehmer per E-Mail, Telefon oder auch über unseren Live-Chat für Fragen oder Unklarheiten jederzeit erreichen.

3. Schritt: Kreditprojekt wird online geschalten – Bedingungen für Anleger

Unterzeichnet der Kreditnehmer, das von uns erstellte Kreditangebot, schalten wir das Kreditprojekt anonymisiert live und unsere Investoren haben die Möglichkeit zu Anteilen, den Kredit zu finanzieren. Bevor sie als Anleger auf unserer Online-Plattform investieren können, benötigen Sie ein Konto. Sie können sich kostenlos auf unserer Webseite als Anleger registrieren und ein Konto erstellen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie bereits ab einer Mindestsumme von CHF 500 in Kredite von Privatpersonen oder auch Unternehmen verschiedener Ratingstufen investieren. Haben Sie sich für einen Kredit entschieden, in den Sie anteilig investieren möchten, erklären Sie sich automatisch bereit, einen Teil des Kredits mitzufinanzieren.

4. Schritt: Kreditprojekt wurde vollständig finanziert

Unsere privaten und institutionellen Anleger haben maximal 14 Tage Zeit, das Kreditprojekt zu finanzieren und erteilen somit ihre Investmentzusage. Die meisten Kreditprojekte werden allerdings innert viel kürzerer Frist finanziert. Sobald ein Kreditprojekt zu 100% durch unsere Anleger finanziert wurde, erhalten unsere Anleger eine Zahlungseinladung oder ihr investierter Betrag wird direkt per Lastschriftverfahren (LSV) von ihrem Konto abgebucht.

5. Schritt: Kreditsumme wird überwiesen

Sobald wir alle Zahlungen von allen beteiligten Investoren erhalten haben, überweisen wir die Kreditsumme an den Kreditnehmer, abzüglich unserer Service-Gebühr. Diese liegt zwischen 0.6-0.8% bei Privatkrediten und zwischen 0.6-1% bei KMU-Kreditnehmern.

(Beispiel: Sie haben einen Privatkredit in Höhe von 20'000 Franken beantragt (Rating AA, 4.8% effektiver Jahreszins, Laufzeit: 24 Monate) und unsere Anleger haben diesen finanziert, dann überweisen wir Ihnen nach Abzug unserer Service-Gebühr CHF 19'700.)

6. Schritt: Monatliche Rückzahlung

Einen Monat nachdem der Kreditnehmer den Kredit erhalten hat, beginnt die monatliche Rückzahlung des Kreditnehmers. (Beispiel: Der Kredit wurde am 13. April überwiesen, die erste monatliche Rate des Kreditnehmers ist am 14. Mai fällig). Dabei erhalten wir die monatliche Rate des Kreditnehmers und wir leiten diese den entsprechenden Anlegern weiter. Pro monatliche Rückzahlung ziehen wir 1% der Amortisations- und Zinszahlung ab.

(Beispiel: Ein Anleger hat einen KMU-Ratenkredit mit CHF 50000, einer Laufzeit von 48 Monaten und einer zu erwartenden Rendite von 7.235% teilfinanziert. Nach Abzug unserer Service-Gebühr erhält er jeden Monat CHF 119.74. Hinweis: Damit die maximal zu erwartende Rendite erreicht wird, muss eine Reinvestition der Geldanlage erfolgen.)

Sie haben Fragen?